200 Stimmen gegen die Beltquerung

Fehmarn - -jab- Rund 200 Personen beteiligten sich am Sonnabend an der Großdemonstration gegen die geplante Feste Fehmarnbeltquerung im Lübecker Hauptbahnhof. Initiiert worden war die Protestaktion vom Aktionsforum, einem Zusammenschluss aus Bürgerinitiativen aus Lübeck und Ostholstein, und der Allianz gegen eine Feste Fehmarnbeltquerung, der auch das fehmarnsche Aktionsbündnis gegen eine Feste Fehmarnbeltquerung angehört.
Anzeigen