26 Asylbewerber in 2014 erwartet

Heiligenhafen - Von Katrin GrzybeckHEILIGENHAFEN · „Ich wünsche mir, dass die Bürger – besonders Schüler und Kinder – auf die Menschen zugehen“, sagte Bürgermeister Heiko Müller über ausländische Mitbürger und besonders Asylbewerber in der Warderstadt. Wie viele Hilfesuchende es in Heiligenhafen gebe, sei schwer zu sagen. „Die Anzahl fluktuiert“, so Kuno Brandt, Fachbereichsleiter der Bau- und Ordnungsverwaltung.
Anzeigen