4 000 Euro stehen für Kirchenmusik bereit

FEHMARN -ga- Gute Kirchenmusik ist ein Geschenk für alle. Sie zu fördern, ist vorrangiges Ziel des Freundeskreises für Kirchenmusik an der St.-Nikolai-Kirche zu Burg. Seit seines Bestehens, die Gründung war im Jahr 2000, hat der Freundeskreis rund 50 000 Euro durch Spenden, Beiträge und Aktionen eingenommen und so die Kirchenmusik gefördert – eine stolze Summe.
Anzeigen