Ernie brachte 150 Kinder zum Lachen

Von Patrick RahlfHEILIGENHAFEN Die Ernie-Puppe hat er in Hamburg gelassen, doch die einprägsame Stimme trägt Martin Paas, der deutsche Sprecher des wohl bekanntesten Bewohners der Sesamstraße, immer bei sich. Vier Klassen der Theodor-Storm-Schule aus Heiligenhafen und Großenbrode sind am Freitagmittag in den Genuss gekommen, eine exklusive Kostprobe des Ernie-Sprechers zu erhalten. Zuvor haben Martin Paas und NDR-Reporterin Maike Jäger gemeinsam mit sechs Schülern aus dem Buch „Die Schneekönigin“ vorgelesen – sehr zur Freude ihrer knapp 150 Zuhörer im Ameos-Festsaal.
Anzeigen