EU setzt auf neun Kernnetzkorridore

FEHMARN -hö- Die Feste Fehmarnbeltquerung ist laut EU-Kommission ein wichtiger Bestandteil für einen der neun europäischen Verkehrskorridore, die im Sinne der neuen EU-Infrastrukturpolitik ein Kernverkehrsnetz bilden, das bis 2030 vollendet sein soll. Für die Verkehrsförderung hat die EU im Zeitraum von 2014 bis 2020 die zur Verfügung stehenden Mittel auf 26 Milliarden Euro verdreifacht.
Anzeigen