Fischkutter drohte zu sinken

Heiligenhafen -ft- Fischer hatten am gestrigen Morgen beobachtet, wie der Kutter „Heil 2 - Christin“ an der Nordseite des Hafens mit Schlagseite lag und die Wasserschutzpolizei benachrichtigt. Ein Wassereinbruch im Schiff hatte für die extreme Schräglage gesorgt.
Anzeigen