Für ein nachhaltiges Sicherheits- und Qualitätskonzept der Geburtshilfe im Norden des Kreises Ostholstein

EUTIN - „Der Kreistag des Kreises Ostholstein bedauert die Entscheidung der Geschäftsführung der Sana-Kliniken Ostholstein GmbH, die geburtshilfliche Abteilung am Standort Oldenburg in Holstein ab August dieses Jahres nach Eutin zu verlagern.
Anzeigen