Gädechens nutzt seinen Heimvorteil

FEHMARN - Diesmal konnte Ingo Gädechens (CDU) seinen Heimvorteil nutzen und sich auf Fehmarn deutlich vor Bettina Hagedorn (SPD) setzen. Auch 2009 gewann der Fehmaraner Gädechens den Wahlkreis 9 Ostholstein/Stormarn-Nord bereits direkt, verlor aber auf seiner Heimatinsel mit 53 Erststimmen weniger gegen die SPD-Direktkandidatin Hagedorn.
Anzeigen