Hightech für den Fährhafen Puttgarden

FEHMARN -ga- Sonnabend war ein großer Tag nicht nur für die Freiwillige Feuerwehr Puttgarden-Todendorf, es war ein großer Tag für das gesamte Rettungswesen auf Fehmarn. So erfolgte die offizielle Übergabe und Indienststellung des neuen Einsatzfahrzeuges HLF 20/16, das zu den modernsten seiner Art zählt und mit dem der Brandschutz im Fährhafen sichergestellt werden soll. Die Anschaffungskosten in Höhe von 440 000 Euro trägt in voller Höhe die Reederei Scandlines.
Anzeigen