Laju jubelt: 100er-Marke geknackt

FEHMARN - Von Jana Bergmann Noch morgens hatte es geregnet, doch pünktlich zum 22. Anbaden der Landjugend Fehmarn (Laju) kam die Sonne raus. Sollte das etwa ein gutes Zeichen sein? Es sollte. Die Marke von 100 Teilnehmern knacken, so das Ziel der Laju-Mitglieder. Und dieses Mal hat es geklappt: 131 Mitglieder stürzten sich am Südstrand in die kalten Fluten der Ostsee. So viele waren es noch nie.
Anzeigen