Land für zügigen Ausbau an Ostküste

FEHMARN - Zur jetzt gestarteten Beratung des Netzentwicklungsplans Strom 2013 durch die Bundesnetzagentur erklärt Energiewendeminister Robert Habeck (Grüne), dass es eine gute Nachricht sei, dass die Bundesnetzagentur als wichtige neue Maßnahme die Ertüchtigung der bisherigen 220 kV-Leitung Siems-Lübeck-Segeberg vorsieht. „Sie leistet einen wichtigen Beitrag, um Windstrom aus Ostholstein abzutransportieren“, so Habeck.
Anzeigen