Mutprobe – mit und ohne Helm

FEHMARN -hö-  „Wir wollen endlich die 100 knacken“, nennt Theresa Schmidt von der Landjugend Fehmarn das große Ziel, mit dem man in das am Sonntag (5. Januar) am Südstrand stattfindende 22. Anbaden geht. Im letzten Jahr hatten 88 Unentwegte den Sprung in die fünf Grad kühle Ostsee gewagt, nun soll die Schallmauer von 100 durchbrochen werden.
Anzeigen