Neues Nothilfekonzept ein „wesentlicher Faktor“

FEHMARN -nic-  „Die Wahrscheinlichkeit, dass die Geburtshilfestation in Oldenburg den 31. Dezember 2014 überlebt, ist sehr gering. Wir müssen davon ausgehen, dass sie geschlossen wird.“ Diesen Paukenschlag hatte SPD-Landtagsabgeordneter und -Kreisvorsitzender Lars Winter bereits am Mittwochabend im Rahmen der Jahreshauptversammlung der SPD Fehmarn getan.
Anzeigen