Realistische Kalkulation gefordert

FEHMARN - Von Andreas Höppner Während der dänische Vorhabenträger Femern A/S weiterhin davon ausgeht, dass mit dem Bau der Festen Fehmarnbeltquerung im Sommer 2015 begonnen werden kann und der Fehmarnbelttunnel Ende 2021 fertiggestellt sein wird, teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn diesen Optimismus nicht, sie rechnet vielmehr mit einer weiteren Verzögerung.
Anzeigen