Seetang ist „keine Belästigung“

HEILIGENHAFEN - Der FDP-Stadtvertreter Dr. Karl-Uwe Baecker wehrt sich gegen die Behauptung aus der Bürgerfragestunde, dass durch Geruchsbelästigung vom neuen Seetanglagerplatz Gäste aus Steinwarder-Immobilien vertrieben werden. Die HVB habe die Verlagerung optimal vorbereitet. Gelagert werde hier Grünschnitt und Seetang, Letzterer müsse ja, je nach Menge, gelegentlich am Strand abgefahren werden, sagte Dr. Karl-Uwe Baecker.
Anzeigen