Tourismus: Meyer tritt aufs Gaspedal

FEHMARN -hö- Schleswig-Holstein ist in den letzten Jahren bei der Vermarktung als Urlaubsland nicht so vorangekommen, wie vor einigen Jahren noch erhofft. Die Konzentration auf die drei Zielgruppen „Best Ager“, „Anspruchsvolle Genießer“ und „Junge Familien mit kleinen Kindern“ hat offenbar nicht den gewünschten Erfolg gebracht, sodass die Marketingstrategie geändert wird. Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) stellte am Montag die Eckpunkte der neuen „Tourismusstrategie 2025“ vor.
Anzeigen